Gefühle sind (werden) unsere Freunde

Ein Projekt  für Kinder - über mehrere Wochen


Kinder lernen welche Gefühle es gibt,  dass sie in jedem von uns stecken und alle - schöne und nicht so schöne - unsere Freunde sein möchten.

Wir lernen über die Buntheit der Gefühle und darüber wie wir am besten mit ihnen umgehen.
Kinder werden ermutigt über Gefühle und Empfindungen zu sprechen, sie zu benennen und ihnen im Inneren - in ihrem eigenen Herzensschloss - zu begegnen.


 

Begleitet werden wir in dieser Zeit von den 5 Freunden - einer Geschichte von den 5 Freunden, die gemeinsam im Herzensschloss wohnen.

Eines Tages entschließen sie sich eine Reise zu unternehmen und begegnen dabei den unterschiedlichsten Gefühlen.
Ein Zauberlied "lu la lu la li" und der Zusammenhalt der 5 Freunde hilft ihnen dabei alle Gefühle anzunehmen und dabei stark zu werden.

Die Kinder zeichnen ihr Herzensschloss und auch ihr z. B. "Wuttier".
Der Zugang zur Innenwelt ist für Kinder noch meist natürlich.
Mit Konzentrations-, Entspannungsübungen und geführten inneren Reisen können sie auch ihre innere Kraftquelle wieder entdecken.